Ökumenisches Stadtfest

03.08.17

Reformationsjubiläum in Beckum

In Beckum nehmen verschiedene Gemeinden das Reformationsjubiläum zum Anlass, die christliche Ökumene stärker in den Blick zu nehmen. Deshalb laden die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Beckum und Neubeckum sowie die Neuapostolische Gemeinde zu einem großen ökumenischen Fest der Begegnung ein.

Es findet am Sonntag, 24. September, voraussichtlich in der neuen Event-Halle am Tuttenbrocksee statt. Das Fest beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach ist bis 16 Uhr Zeit für Gespräch und Begegnung – beim gemeinsamen Mittagessen und Kaffeetrinken, bei Spiel, Musik und Unterhaltung auf der Bühne. Ein Bus-Shuttle wird Besucherinnen und Besucher aus Beckum, Neubeckum, Roland und Vellern zum Tuttenbrocksee und zurück bringen. Die genauen Abfahrtszeiten werden auf der Homepage (www.christus-kirche-beckum.de) bekannt gegeben.

Den Busfahrplan finden Sie hier.

 

Film über den Kreiskirchentag

Informationen über den Kreiskirchentag 2017 "Frei nach Luther" finden Sie hier.

Umbau und Umzug

Zurzeit befindet sich die Superintendentur in der Schulstraße 13, die Synodalen Dienste haben ihre Büros im Matthäusweg 14.
superintendent-gt-at-kk-ekvw.de