Andachten im Kindergarten

11.01.16

Mit Alltagssymbolen Gott begegnen

Hartmann, Frank; 51 S.; 2015; Elementarbereich

Andachten einfach selber machen
Keine Scheu vor Andachten im Kindergarten! - Wer mit offenen Augen durch den Alltag geht, findet überall Themen und Anlässe für regelmäßige religiöse Feiern in der Kita: Denn Alltagsdinge wie Bilderrahmen, eine Tüte Gummibärchen oder ein Warndreieck werden zu Symbolen, über die man wunderbar ins Gespräch kommen kann über Gott und die Welt.
- die Dinge sprechen lassen - wie mit Alltagsdingen kleine Gottesdienste entstehen
- Für jede Situation und Zeit eine passende Andacht
- In drei Schritten eine Andachtsbotschaft formulieren
- Beschreibungen und Andachtsskizzen zu 25 Symbolgegenständen

 

Einladung zu einer Info-Veranstaltung zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht am 6. Februar 2018, 15 Uhr.

Film über den Kreiskirchentag

Informationen über den Kreiskirchentag 2017 "Frei nach Luther" finden Sie hier.

Umbau und Umzug

Zurzeit befindet sich die Superintendentur in der Schulstraße 13, die Synodalen Dienste haben ihre Büros im Matthäusweg 14.
superintendent-gt-at-kk-ekvw.de