Martin Luther mit dem Friedenskreuz erzählt

30.03.17

Buch + CD

Horn, Reinhard; Walter, Ulrich; 71 S.; 2016; Elementarbereich; Primarstufe

7 Kapitel eröffnen Wege zu den Entdeckungen Martin Luthers. Es beginnt mit dem Auffinden eines alten Schatzes, der zum Forschen einlädt. In den folgenden Kapiteln werden die wichtigsten Stationen des Lebensweges Martin Luthers auf kindgemäße Weise beschritten.
Diese Stationen sind begleitet von biblischen Geschichten, die die Wiederentdeckung der Reformation in Geschichten des Neuen Testaments verankern. Es geht um das unbedingte Angenommen sein im Glauben an Jesus Christus.
15 Lieder bringen diese Grundstimmung zum Klingen, mal schwungvoll reformatorisch, mal berührend und einfühlsam.

 

Einladung zu einer Info-Veranstaltung zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht am 6. Februar 2018, 15 Uhr.

Film über den Kreiskirchentag

Informationen über den Kreiskirchentag 2017 "Frei nach Luther" finden Sie hier.

Umbau und Umzug

Zurzeit befindet sich die Superintendentur in der Schulstraße 13, die Synodalen Dienste haben ihre Büros im Matthäusweg 14.
superintendent-gt-at-kk-ekvw.de