Literaturliste

Literaturliste „Elternarbeit“ in der GrundschuleZusammengestellt im Rahmen der Ausbildung „Villigster Deeskalationstrainer/-in“von Carl W. Borgstedt

Martin Gürtler und Hans-Jörg Rosenstock "Soziales Lernen begreifen – verstehen - einüben"
Zebra Edition der Gewaltakademie Villigst, 1. Auflage 2007

(Dieses Buch ist im Buchhandel erhältlich. Es wird hier mit Unterstützung der Autoren in Auszügen veröffentlicht. Die im folgenden Inhaltsverzeichnis fett und untertrichen markierten Teile können Sie hier als pdf-Dokumente nachlesen.)

Inhaltsverzeichnis
1. Vorwort
2. Bausteine für soziales Lernen unser „roter Faden“
2.1 Einführung in die Bausteine
2.2 Praktisches Beispiel aus einer 3. Grundschulklasse
2.2.1 Kennen lernen
2.2.2 Selbstwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
2.2.3 Kooperation

2.2.4 Konfliktfähigkeit
2.2.5 Selbstbehauptung

3. Die Reflexion der Übungen
4. Die Übungen
4.1. Warming up und Cooling down
4.2. Hauptteil
4.2.1 Kennen lernen
4.2.2 Selbstwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
4.2.3 Kooperation
4.2.4 Konfliktfähigkeit
4.2.5 Selbstbehauptung

5. Soziales Lernen im Kindergarten
5.1 Soziales Lernen im Kindergarten
5.2 Exemplarische Stundenabläufe
5.3 Was Eltern unterstützend tun können, um Soziales Verhalten zu fördern

6. Soziales Lernen in der Grundschule
6.1 Eltern arbeiten mit den Kindern (Eltern AG)
6.2 Kooperation aller Beteiligten
6.3 Beschreibung des Projektes und einiger exemplarischer Stunden


7. Soziales Lernen im Konfirmandenunterricht: „Konfis stiften Frieden.“
7.1 Curriculum
7.2 Beispiel für einen Verlauf: Konfis stiften Frieden
7.3 Ausführliche Beschreibung der Übungen

8. Kontakt und Autoren

9. Weiterführende Literatur mit Übungen und Spielen

AG SOS Rassismus NRW „Spiele, Impulse, Übungen“
Schwerte, 1996
Spiele, Impulse und Übungen zur Thematisierung von Gewalt und Rassismus in der Schule, der Jugend- und Bildungsarbeit.

Badegruber, Bernd „Kinder ohne Gewalt“
Ehrenwirth Veritas, 1996
Beispiele zur präventiven Erziehungsarbeit in der Grundschule.

Badegruber, Bernd „Spiele zum Problemlösen, Band 1“
Badegruber, Bernd „Spiele zum Problemlösen, Band 2“
Veritas Verlag, Linz, 2000
Ich-, Du-, Wir-Spiele sowie Spielmethoden, die dazu dienen, Problemlösungskompetenz zu erwerben.

Cierpka, Manfred „Faustlos“
Hogrefe, 2001
Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in der Grundschule.

Gordon, Thomas „Lehrer-Schüler-Konferenz“ Heyne-Verlag, 2000 Konkret formuliertes Buch, das Ich-Botschaften, aktives Zuhören und niederlagenlose Konflikte zum Inhalt hat. Gudjons, H. „Spielbuch Interaktionserziehung“ Bad Heilbrunn, 1990 Interessanter Leitfaden für Fallbesprechungen in Gruppen; Fülle von Materialien zur Interaktionserziehung, die auch für die Gewaltproblematik relevant sind. Korte, Jochen „Stundenentwürfe zur sozialen Unterweisung“ Beltz-Verlag, 1997 Detailliertes Konzept zum Aufbau einer Stundenreihe in der Grundschule in einer Mischung aus Verhaltenstraining, der Verdeutlichung von Folgen sozialen und unsozialen Handelns und der Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen. Landesinstitut für Theorie und Praxis in der Schule in Schleswig-Holstein „88 Impulse zur Gewaltprävention“ Eigenverlag, Kiel, 1997 Sehr praxisorientierte Spielesammlung zum Thema Olweus, Dan „Gewalt in der Schule – Was Lehrer und Eltern wissen sollten - und tun können.“ Verlag Huber, Bern, 1996 Portmann, Rosemarie „Spiele zum Umgang mit Aggressionen“ Don Bosco Verlag, 1999 150 Interaktionsspiele und Übungen, die den Prozess zur konstruktiven Bewältigung von Wut und Aggression in Gang setzen. Schilling, Dianne „Soziales Lernen in der Grundschule“ 50 Übungen, Aktivitäten und Spiele Verlag an der Ruhr, 2000 Praxisorientierter Leitfaden mit effektiven Übungen zur emotionalen Erziehung. Schwarzhans/Hauck/Redlich „Streit-Training“ Faires Streiten lernen in der Grundschule Beltz-Verlag, 2001 Trainingsbuch mit theoretischen und praktischen Teilen (Konzeption und Durchführung sowie Vorschläge, wie man die Wirksamkeit des Streittrainings über die Schule hinaus ausdehnen kann. Walker, Jamie „Gewaltfreier Umgang mit Konflikten in der Grundschule“ Frankfurt/Main, 1995