Evangelisch-Lutherische Bartholomäus-Kirchengemeinde Brackwede

Die Brackweder Kirche wurde erstmalig 1216 erwähnt, vermutlich aber schon zu Lebzeiten des Paderborner Bischofs Meinwerk gebaut. Sie lag an der Heer- und Handelsstraße Hellweg, zudem an einem späteren Gerichtsplatz. Namenspatron der ehemals schlichten Dorfkirche ist der Apostel Bartholomäus, der auch der heutigen Kirchengemeinde den Namen gab. Sie soll im Jahr 1539 endgültig evangelisch geworden sein, nachdem die Reformation bereits seit 1533 Einzug gehalten hatte

1891 musste die alte Kirche wegen starker Baufälligkeit abgebrochen werden, Die neue Kirche wurde am 3.4.1892 eingeweiht.

Die ehemals sehr große Kirchengemeinde wurde zum 01.04.1958 viergeteilt in die Bartholomäus-Kirchengemeinde, die Johannes-Kirchengemeinde Quelle-Brock, die Christus-Kirchengemeinde Senne I (heutige Emmaus-Gemeinde Senne) und die Friedens-Kirchegemeinde Senne I (heute KG Sennestadt)

Am 3.10.1965 wurde das Matthias-Gemeindehaus eingeweiht, am 8.6.1968 das Altenzentrum in Brackwede.

Ein dramatisches Ereignis geschah am 21.2.1990: Die Bartholomäuskirche brannte aufgrund von Funkenflug bei Reparaturarbeiten zum 100jährigen Jubiläum völlig aus. Jedoch konnte sie am 5.4.1992 nach Restauration unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten schon wieder eröffnet werden. (Quelle: Murken, J. (2019): Die evangelischen Gemeinden von Westfalen (Bd.3)).

Brackwede ist heute das bedeutendste Nebenzentrum Bielefelds und „Modellregion Altenarbeit“ der Stadt. In der Gemeinde gibt es zwei große Altenheime und zahlreiche Altenwohnungen.

Gottesdienste werden in der Bartholomäuskirche und 14-tägig im Krankenhaus und Altenheim an der Rosenhöhe gefeiert. Jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) ist die Kirche von 16-18 Uhr geöffnet, im Anschluss daran gibt es die Andacht "Ein Moment mit Gott" um 18 Uhr in der Kirche. Jeden Freitag im Johann-Heermann-Haus des DiakonieVerbandes Brackwede, Auf der Schanze 8-10 um 15.30 einen Gottesdienst.

Die Gemeinde gehört mit vier anderen zum Verband der Evangelischen Kirchengemeinden in Brackwede. Gemeindebüro und Bartholomäus-Gemeindehaus sind gleich neben der Kirche. Im Gemeindehaus finden sämtliche Veranstaltungen und die Jugendarbeit statt.
Im Dienste der Gemeinde stehen eine Gemeindesekretärin und eine Küsterin. Die beiden ev. Kindergärten Louise-Scheppler und Arche-Noah gehören der Trägergemeinschaft TfK im Ev. Kirchenkreis Gütersloh an, sie finden nähere Informationen zu diesen hier.
Die Gemeinde ist dankbar für das Engagement der zahlreichen Ehrenamtlichen.

 

 

Mehr Informationen unter

http://www.kirchengemeinde-brackwede.de

Unsere Pfarrer

Ulrich Meyer-Gieselmann
Benatzkystr. 18
33647 Bielefeld
Tel.: (05 21) 4 32 95 37
E-Mail: Meyer-Gieselmann [at] bitel.net

Ingo Stucke
Berliner Str. 51
33647 Bielefeld
Tel.: (0521) 32 98 01 86
Mobil: (0151) 11 05 17 99
E-Mail: ingo.stucke [at] kk-ekvw.de

Unser Gemeindebüro

Kirchweg 10
33647 Bielefeld
Frau Kruhöfer
Tel.: (05 21) 94 23 80
Fax: (05 21) 94 23 825
E-Mail: info [at] kirchengemeinde-brackwede.de

Unsere Gottesdienste

Bartholomäuskirche
Sonntag 10.00 Uhr
parallel Kindergottesdienst

Rosenhöhe
jeden 1. und 3. Sonntag

9.30 Uhr im Krankenhaus
10.30 Uhr im Altenheim